Viktoria Rebensburg muss verletzungsbedingt pausieren
 
Nov 15, 9 Monaten ago
, ,

Viktoria Rebensburg muss verletzungsbedingt pausieren

Viktoria Rebensburg muss verletzungsbedingt pausieren

 
Am Samstag, 1. Oktober 2016, war Victoria Rebensburg beim Riesenslalomtraining auf dem Pitztaler Gletscher an einem Tor hängen geblieben und gestürzt und erlitt dabei einen unverschobenen Schienbeinkopfbruch am rechten Knie. In München diagnostizierte DSV-Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne die Verletzung am selben Nachmittag: „Ein operativer Eingriff ist nicht nötig, wir…

Den ganzen Artikel finden Sie in der Ausgabe Sportguide Winter 5/2016.
Sie können die Ausgabe mit folgendem Formular bestellen:

Bitte korrekt ausfüllen







 

Share "Viktoria Rebensburg muss verletzungsbedingt pausieren" via

No comments yet.

Leave a reply

More in Wintersport
Aug 9, 2 Wochen ago

Grasski-Weltcup auf der Marbachegg

Am 12. und 13. August findet zum 10. Mal der Grasski-Weltcup auf der Marbachegg statt. Der Grasski-Klub Escholzmatt-Marbach feiert sein Jubiläum….

Aug 9, 2 Wochen ago

SummerAttack auf dem Flumserberg für Teams und Familien

Am Sonntag, 20. August 2017, findet auf dem Flumserberg bereits zum vierten Male wieder der Teamevent „SummerAttack“ und zum zweiten Male das „SummerAttack family“-Event für Familien. Dabei handelt es sich um einen sportliche…

Aug 8, 2 Wochen ago

Alberto Contador sagt „Goodbye“!

Gestern verlautbarte einer der grössten Radprofis der Welt seinen Abschied vom internationalen Radsport. In seiner Videobotschaft auf seinem Facebook-Account kündigte Alberto Contador an, dass er dieses Jahr noch die Vuelta à Espagna fahren werden…