Elan World Cup 2016/17
 

Elan World Cup, 2016/17

Elan World Cup

Diesen Winter haben wir die acht Modelle umfassende Palette für Rennfahrer aufgeteilt in eine Palette für Erwachsene Rennfahrer und eine Palette für Junioren Rennfahrer. Die drei Modelle für Erwachsene bestehen aus den zwei FIS-Modellen für Riesenslalom und Slalom und einem Master-Modell für Riesenslalom. Die World Cup-Modelle halten die vorgeschriebenen Masse der FIS (internationaler Skiverband) ein und richten sich an Rennfahrer und solche, die es sein wollen. Das Master-Modell ist seiner Technologie weniger klassisch und in seinen Dimensionen freier, weshalb es stärker an individuelle Bedürfnisse von Rennski-Freunden angepasst ist. Allen Modellen ist gemeinsam: Schnell, effizient, hochwertig, griffig und für den schnellen Pisteneinsatz geschaffen.

Bild Elan GSX WORLDCUP, 2016/2017

GSX World Cup

Riesenslalom FIS-Norm

Bild Elan SLX WORLDCUP, 2016/2017

SLX World Cup

Slalom FIS-Norm

Bild Elan GSX Master, 2016/2017

GSX Master

Riesenslalom

Amphibio

Als einziger grosser Skihersteller verwendet Elan einen asymmetrischen Rocker. Dabei sind die Aussenkanten des Skis an beiden Skienden gerockt bzw. etwas stärker aufgebogen, wogegen die Innenkanten über eine klassische Vorspannung bzw. keinen Rocker verfügen. Die Innenkante sorgt für maximalen Kantengriff, die Aussenkante für eine erleichterte Schwungeinleitung.

Powerspine

Darunter ist eine neue Renntechnologie zu verstehen, die Elan entwickelt. Die bogenförmige Konstruktion entlang des Skis verteilt die Kräfte besser und sorgt für mehr Stabilität und Torsionssteifigkeit. Neu wurde der Ski mit einer zusätzlichen Karboneinlage entlang des ganzen Skis verstärkt.

Response Frame Holzkern

Der Response Frame Holzkern ist ein einzigartiger und innovativer Tip-to-Tail laminierter Holzkern, für direkte Kraftübertragung und optimale Torsionsstabilität, dank der Kombination eines Hartholzrahmens mit einem weicheren Holzkern.

Conventional (Camber)

Die Profile haben einen Kantenkontakt von der Schaufel bis zum Skiende. Das ermöglicht maximalen Kantengriff, Stabilität und Kraftübertragung über die gesamte Skilänge. Kein Rocker!

Dual TI

Über und unter dem Holzkern wird eine Titaniumschicht zur Verstärkung eingelegt. Dadurch wird der Ski steifer und eine bessere Kantenkontrolle und Kraftübertragung sind die Folge.

Fiberglas

Über oder unter dem Holzkern optimiert Fiberglas die Eigenschaften des Skis und sorgt für einen harmonischen Flex und gute Torsionssteifigkeit.

RST

Vertikale Seitenwangen, die optimalen Kantengriff ermöglichen und die Kraft direkt auf die Kanten übertragen.

Modell-Vergleich

Modell Rocker Powerspine Holzkern Titanium Seitenwangen Platte Preis
GSX World Cup kein Rocker, konventionell mit Vorspannung Response Frame Dual Ti RST EP 14 WC Race CHF 999.00
SLX World Cup kein Rocker, konventionell mit Vorspannung Response Frame Dual Ti RST EP 14 WC Race CHF 999.00
GSX Master Amphibio Powerspine Response Frame Dual Ti RST ER 17.0 FF Evo CHF 999.00
Modell Mittelbreite Taillierung Längen Radius
GSX World Cup k.A. k.A. 183, 188, 190, 195 cm 30 m, 35 m
SLX World Cup 65 mm 118-65-101 mm 157, 165 cm 11.5 m, 12.6 m
GSX Master 70 mm / 65 mm 114-70-99, 115-70-99 mm / 104-65-85 mm 176, 182, 186 cm / 182 cm 17.7, 19.8, 21 m / 25 m

Elan Skikollektion 2016/17

Hier geht es zur gesamten Skipalette von Elan für die Wintersaison 2016/17