www.sportguide.ch - Rossignol Temptation, 2016/17
 

Rossignol Temptation, 2016/2017

Rossignol Temptation – Fun auf und abseits der Piste

Allmountain Damen

Frauen, die sowohl auf der Piste als auch neben der Piste im Pulver zu Hause sind, finden bei Rossignol im Winter 2016/17 sechs Temptation-Modelle in 9 Farben vor, die sich für den Einsatz in unterschiedlichen Terrains eignen. Je breiter der Skis desto fortschrittlicher sollte die Fahrtechnik der Skifahrerin sein. Ausgestattet mit „Air Tip“-Technologie, Auto Turn Rocker, etc. zeigen die Skier gute Auftriebeigenschaften im pulvrigen Schnee und gleichzeitig starken Grip auf der Piste.  Für mehr Freiheit und Vielseitigkeit bei der Wahl der Route der richtige Ski.

Rossignol Temptation 100, 2016/17

Temptation 100

Rossignol Temptation 88, 2016/17

Temptation 88

Rossignol Temptation 84, 2016/17

Temptation 84

Rossignol Temptation 80, 2016/17

Temptation 80

Rossignol Temptation 77, 2016/17

Temptation 77

Rossignol Temptation 75, 2016/17

Temptation 75

Air Tip

Eine von Rossignol patentierte Technologie, bei der die Schaufel mit einer wabenartigen Struktur versehen ist, die mit Luft gefüllt ist. Die Schaufel wird dadurch leichter und das Gewicht gegen die Mitte des Skis verlagert, was eine verbesserte Wendigkeit und Drehleichtigkeit hervorbringt.

Auto Turn Rocker

Der Auto Turn Rocker ist einer von drei Rockerarten, die Rossignol verwendet. Dabei sind Schaufel und Skienden zu 30% mit Rocker (Aufbiegung) versehen und verfügen zu 70% über klassische Vorspannung. Der Ski dreht sich quasi „von selbst“ (deshalb der Begriff „auto“). 30% Rocker an der Schaufel und an den Skienden sorgen schon ordentlich für Drehfreude und erleichterte Schwungauslösung.

Minicap Sandwich

Die ultrastarke Konstruktion erscheint mit Holzkern, 30° Seitenwangen, Glasfaser und hochtechnischen Laminaten. Die Mini Caps schützen die Skispitzen und vermeiden Schäden bei verbesserter Strapazierfähigkeit. Die Seitenwangen sind 30′ aufgekantet, was das Schwunggewicht verbessert und das gesamte Skigewicht reduziert für besseren Kantengriff und Widerstandsfähigkeit.

Paulownia-Holz

Einzelne Modelle haben einen Holzkern aus Paulownia-Holz. Paulownia-Holz ist rund 30% leichter als andere übliche Holzarten für die Skiproduktion, was den Ski natürlich nochmals eine ganze Spur wendiger macht.

Central Dualtec

Eine Kombination der besten Funktionen der Sandwich- und Spitzenschutzkonstruktion. Die Spitzenschütze verbessert die Strapazierfähigkeit des Skis und vereinfacht den Rückstoss, während die herkömmlichen Seitenwangen unter dem Schuh einen scharfen, direkten Kantendruck ermöglichen. Die Vorzüge der kombinierten Konstruktionen bringen einen weichen Flex und starkes Aufkanten hervor für bequeme Skikontrolle. Griff, Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit.

Cap

Die ROSSITOP Spitzenkappen verstärken den Ski, schützen ihn gegen Beschädigungen und machen ihn widerstandsfähiger bei schnellererReaktion.

Modell-Vergleich

Modell Bauweise Air Tip Rocker Materialien Kern Bindung Preis
Temptation 100 Minicap Sandwich ja Auto Turn Fibro/Metal, Titanal Holz Open ab CHF 749.00
Temptation 88 Minicap Sandwich ja Auto Turn Fiberglas, Carbon Holz Open ab CHF 699.00
Temptation 84 Minicap Sandwich ja Auto Turn Fiberglas, Basalt Paulownia Holz Open ab CHF 599.00
Temptation 80 Central Dualtec ja Auto Turn Holz Xpress W ab CHF 649.00
Temptation 77 Cap ja Auto Turn Carbon Holz Xpress W ab CHF 559.00
Temptation 75 Cap ja Auto Turn Holz Xpress W ab CHF 489.00

Modell Mittelbreite Längen Taillierung Radius Gewicht
Temptation 100 100 mm 166, 174 cm 140-100-130 mm 16 m 4.0 kg/Paar
Temptation 88 88 mm 156, 164, 172 cm 135-88-124 mm 13 m 3.9 kg/Paar
Temptation 84 84 mm 146, 154, 162, 170, 178 cm 133-84-120 mm 13 m 3.3 kg/Paar
Temptation 80 80 mm 144, 152, 160, 168 cm 125-80-114 mm 14 m 3.5 kg/Paar
Temptation 77 77 mm 144, 152, 160, 168 cm 122-77-111 mm 14 m 3.4 kg/Paar
Temptation 75 75 mm 144, 152, 160, 168 cm 122-75-111 mm 14 m 3.4 kg/Paar

Rossignol Skikollektion 2016/17

Hier geht es zur gesamten Skipalette von Rossignol für die Wintersaison 2016/17