Stoll Bikes: Die nächste Schweizer Fahrradmarke ist geboren

Aus dem ehemaligen Radprofi Thomas Stoll ist der Erfinder und Gründer der neuen Fahrrad-Marke „Stoll Bikes” geworden. Seine Bikes sind hochwertig und wie Massanzüge auf die Bedürfnisse der Käufer gefertigt. Jeder Karbon-Rahmen wird individuell für den einzelnen Kunden von Hand hergestellt. Das Stoll Bike ist der Zai-Ski unter den Mountainbikes, ein Premium-Mountainbike, das auch seinen Preis hat.

von Rolf Fleckenstein

Das Erste, das ich Thomas Stoll fragte, als ich seine neue Bike-Marke entdeckte, war, ob er nicht Angst habe, mit so hohen Preisen überhaupt Kunden zu finden. Das Konzept der Marke war mir bis dahin nicht bekannt. „Nein”, antwortete er mir keck, „wir sind jetzt seit rund 5 Monaten im Markt und die Kunden haben unser Konzept gut angenommen und wir haben unsere ersten 40 Bikes verkauft”. Nun ja, 40 Bikes, das klingt jetzt nicht nach der grossen Masse, aber genau, das soll es ja auch gar nicht sein. Das Verkaufs-Ziel 2017: 100 Bikes!

Der Clou: individueller Rahmenbau
Der Clou an einem Stoll Bike ist seine hohe Individualität und Qualität. Teure Komponenten verbauen können alle, aber einen Rahmen individuell für den Kunden fertigen,…

Den ganzen Artikel findest Du in der Ausgabe 1/2017, die Du mit folgendem Formular bestellen kannst!
[tfuse_contactform tf_cf_formid=”23″]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here