Uebler P22-S und P32-S: Flexibel und erweiterbar
 
Mai 25, 1 Jahr ago
, ,

Uebler P22-S und P32-S: Flexibel und erweiterbar

http://www.sportguide.ch/wp-content/uploads/2016/05/P22-S_FZSchiene-web.jpghttp://www.sportguide.ch/wp-content/uploads/2016/05/P22-S_FZSchiene-web.jpgUebler P22-S und P32-S: Flexibel und erweiterbar

Klein und leicht sind die Veloträger der P-Series von Uebler. Dank dem Faltmechanismus lassen sich die Fahrradschienen und der Trägerrahmen umklappen. Die P-Series Veloträger haben ein geringes Eigengewicht und dennoch die Kraft, schwere E-Bikes zu transportieren.

Die P-Series Fahrradträger sind um jeweils eine Fahrradschiene erweiterbar. So passen sich die Veloträger flexibel den Bedürfnissen der Nutzer an. Die neue Generation besticht durch die innovativen, abnehmbaren Abstandshalter für die Fahrräder, die mit einer Diebstahlsicherung ausgerüstet sind. Der P22-S (für zwei Velos) wie auch der P32-S (für drei Velos) sind am Fahrzeugheck abklappbar und sehr komfortabel in der Handhabung.

Durchdacht konzipierte Veloträger
Bei der Entwicklung der P-Series hat Uebler speziell auf Details geachtet: Zur optimalen Fixierung des Trägerbügels verfügt die P-Series über neue Schnellspannhebel mit dem einfachen Auf-/Zu-System. Das Leuchtensystem ist neu und optisch ansprechend designt. Das grosse Fuss-pedal ermöglicht ein komfortables Abklappen des Trägers. Die maximale Zuladung pro Fahrradschiene beträgt 30 Kilogramm.

Die Veloträger der P-Series sind ab CHF 585.00 über den Fachhandel (Garagen, Velohändler, Autoshops) erhältlich. Weitere Informationen erhält man beim Schweizer Importeur, Chemuwa Autozubehör AG, Telefon 055/256 10 10, www.chemuwa.ch.
 
Uebler P22-S, PKW MTB heruntergeklappt
Uebler P22 S, gefaltet

Share "Uebler P22-S und P32-S: Flexibel und erweiterbar" via

No comments yet.

Leave a reply

More in Sportartikel
Mai 13, 2 Wochen ago

8.61 m: Weitsprung-Rekord in Shanghai

Der Shanghai Golden Grand Prix bzw. das Diamond League Meeting in Shanghai stand rekordmässig, was den Weitsprung anbelangt, unter einem sehr guten Stern. Der Südafrikaner Luvo Manyonga stellte mit seiner beeindruckenden Weite von 8.61 m einen Meet…

Mai 10, 2 Wochen ago

Erste Rekorde am ersten Diamond League Meeting in Doha

Am letzten Freitag war es soweit, der Auftakt in die Diamond League Saison 2017 erfolgte in Doha (Katar). Noch waren nicht die grössten Stars in allen Disziplinen am Start, doch das Feld war bereits gut besetzt und es fielen auch erste Rekorde. von …

Mai 6, 3 Wochen ago

Ueli Stecks Tod erschüttert Bergsteiger und Fans weltweit

Er war auch jedem Nichtalpinisten in aller Welt ein Begriff, der Schweizer Extrembergsteiger Ueli Steck aus dem Emmental. Ganz unerwartet erreicht uns die Nachricht von seinem überraschenden Tod und diese Nachricht ist ein Schock für alle Welt, abe…