Überraschung beim Auftaktrennen der alpinen Ski WM 2017 | Sportguide
 
Feb 8, 8 Monaten ago
, , ,

Überraschung beim Auftaktrennen der alpinen Ski WM 2017

Überraschung beim Auftaktrennen der alpinen Ski WM 2017

Bild von links nach rechts: Tina Weirather (Silber), Nicole Schmidhofer (Gold), Lara Gut (Bronze) (Copyright: Ski WM St. Moritz 2017)

Das erste Rennen bei der alpinen Ski WM 2017 in St. Moritz war voller Spannung, das mit einer Überraschungssiegerin endete. An dieser Stelle muss den Organisatoren ein Riesenkompliment gemacht werden. Ein toller gesteckter Kurs präsentierte sich in einem ausserordentlich perfekten Zustand. Für ein spannendes und faires Rennen war gesorgt. Eine WM hat ihre eigenen Regeln, das bewies das Rennen am Dienstag eindrücklich: Die grosse Dominatorin der laufenden Saison im Super-G, Lara Gut, konnte zwar eine Medaille erringen, jedoch war es nicht die erwünschte Goldene. Entsprechend hatte Sie im Ziel daran zu beissen, was für ihren stets ausserordentlichen Ehrgeiz spricht. Sicher hat dies auch damit zu tun, dass sie einen perfekten Lauf hinlegte. Damit nimmt die Schweizerin auch etwas Druck aus dem Schweizer Team, dem Erwartungsdruck an der Heim-WM gerecht zu werden. Ausserordentlich erfreulich war die Fahrt der stets so sympatischen Tina Weirather, die sich nur 3 Hundertstel vor Lara Gut setzte. Die grosse Überraschung war der unerwartete Sieg von Nicole Schmidhofer. Sie hatte wohl keiner auf der Rechnung, war sie doch im Super-G noch nie auf dem Podest gestanden und dann dieser Triumph. Entsprechend gross war ihr Jubelschrei im Ziel. Verschiedene Favoritinnen patzten wie z.B. Lindsey Vonn, die ausschied, oder Ilka Stuhec, die nur auf Platz 11 landete. Alles in allem erlebten die Zuschauer einen tollen Auftakt der alpinen Ski WM 2017. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

(Bilder Copyright: Ski WM St. Moritz 2017)

Rang

Startnummer Athletin Nation Fahrzeit Abstand
1 8 SCHMIDHOFER Nicole AUT 1:21.34
2 5 WEIRATHER Tina LIE 1:21.67 +0.33
3 7 GUT Lara SUI 1:21.70 +0.36
4 13 REBENSBURG Viktoria GER 1:21.87 +0.53
5 1 CURTONI Elena ITA 1:21.89 +0.55
6 16 MOWINCKEL Ragnhild NOR 1:22.03 +0.69
7 3 VENIER Stephanie AUT 1:22.11 +0.77
8 19 BRIGNONE Federica ITA 1:22.18 +0.84
8 18 WORLEY Tessa FRA 1:22.18 +0.84
10 4 GOGGIA Sofia ITA 1:22.25 +0.91
11 9 STUHEC Ilka SLO 1:22.38 +1.04
12 6 SUTER Corinne SUI 1:22.44 +1.10
13 20 HAEHLEN Joana SUI 1:22.56 +1.22
14 14 ROSS Laurenne USA 1:22.68 +1.34
15 30 SCHEYER Christine AUT 1:22.78 +1.44
16 12 MIRADOLI Romane FRA 1:23.14 +1.80
17 31 FLURY Jasmine SUI 1:23.28 +1.94
17 2 MARSAGLIA Francesca ITA 1:23.28 +1.94
19 27 GAGNON Marie-Michele CAN 1:23.30 +1.96
20 10 TIPPLER Tamara AUT 1:23.42 +2.08
21 36 RIIS-JOHANNESSEN Kristina NOR 1:23.61 +2.27
22 32 TOMMY Mikaela CAN 1:23.66 +2.32
23 26 GAUTHIER Tiffany FRA 1:23.69 +2.35
24 34 PROKOPYEVA Aleksandra RUS 1:24.03 +2.69
25 25 TVIBERG Maria Therese NOR 1:24.06 +2.72
26 22 CRAWFORD Candace CAN 1:24.21 +2.87
27 33 LYSDAHL Kristin NOR 1:24.30 +2.96
28 24 JOHNSON Breezy USA 1:24.34 +3.00
29 28 LEDECKA Ester CZE 1:24.39 +3.05
30 35 FERK Marusa SLO 1:24.69 +3.35
31 23 WEIDLE Kira GER 1:24.71 +3.37
32 43 GASIENICA-DANIEL Maryna POL 1:25.45 +4.11
33 29 GRENIER Valerie CAN 1:25.98 +4.64
34 41 KLICNAROVA Pavla CZE 1:26.03 +4.69
35 45 SIMARI BIRKNER Macarena ARG 1:26.51 +5.17
36 42 PAULATHOVA Katerina CZE 1:27.36 +6.02
37 39 SCHLEPER Sarah MEX 1:27.47 +6.13
38 40 BARAHONA Noelle CHI 1:28.18 +6.84
39 46 SIMADER Sabrina KEN 1:30.02 +8.68
44 COLETTI Alexandra MON DNF
38 HOERNBLAD Lisa SWE DNF
37 POPOVIC Leona CRO DNF
21 WILES Jacqueline USA DNF
17 VEITH Anna AUT DNF
15 KLING Kajsa SWE DNF
11 VONN Lindsey USA DNF

Share "Überraschung beim Auftaktrennen der alpinen Ski WM 2017" via

No comments yet.

Leave a reply

More in Wintersport-News
Okt 17, 3 Tagen ago

Neuer Trainer für Kariem Husseins Olympiaziele

Kariem Hussein arbeitet im Hinblick auf das grosse Fernziel, die Olympischen Spiele 2020 in Tokio, neu mit dem Schweizer Trainer Laurent Meuwly zusammen. Der 400-Meter-Hürden-Europameister von 2014 setzt damit neue Reize, um sich sportlich noch weit…

Okt 7, 2 Wochen ago

Rabatte, Leckereien und Services an den Opening Days von Radical Sports

Vom 30. September bis 14. Oktober finden in Zürich bei Radical Sports die Opening Days statt. Nebst schmackhaften regionalen Food und Drinks, gibt es weitere Zürcher Spezialitäten zu bestaunen. Die neue Ski- und Snowboard Kollektion von Radical. R…

Okt 7, 2 Wochen ago

Wettbewerb: Gewinne den vermutlich schönsten Ski der Welt

…“Unberührte Tiefschneehänge sind der richtige Spielplatz für diesen Ski. Mit satten 110 mm unter der Bindung, ordentlich Rocker in Tip und Tail und leichter Vorspannung im mittleren Bereich, ziehst du die fettesten Lines in die Steilhänge“…