Triumph von Lewis Hamilton in Ungarn

0
2

Ein phantastisches Rennen lieferte Lewis Hamilton am vergangenen Wochenende in Budapest ab und holte sich den Sieg auf dem Ungaroring. Bereits beim Qualifying schnappte er sich die Pole praktisch in den letzten Sekunden vor Sebastian Vettel, der sehr damit gerechnet hatte und sichtlich genervt über die Rückversetzung auf den zweiten Startplatz war. Noch besser lief es im Rennen. Vom Start weg lieferte Hamilton ein kontrolliertes Rennen und distanzierte seine Rivalen deutlich. Doch auch hier blickte der typische Hamilton, wie man ihn kennt und liebt, mit seinen beherzten Manövern durch, der immer wieder bereit ist, viel zu riskieren und in der Vergangenheit nicht immer Glück damit hatte, und diesmal dafür belohnt wurde. Für Hamilton ist dies auch ein psychologisch wichtiger Sieg, ist es doch der erste Sieg auf dem Mercedes, was auch Niki Lauda gefreut haben dürfte, hatte er doch den Deal mit Lewis Hamilton mit Mercedes eingefädelt. Ungarn scheint dem sympathischen Briten wohl zu liegen, denn bereits zum vierten Mal in seiner Karriere stand er auf dem obersten Treppchen des Podests. Dies ist insbesondere deshalb auch so erstaunlich, da es vor dem Rennen trotz Pole-Position noch nicht danach aussah, schliesslich hatte man mit den Reifen schlechte Erfahrungen gemacht insbesondere bei den heissen Bedingungen, wie sie am Wochenende herrschten. Mit dem Sieg in Ungarn schliesst Hamilton auch im Gesamtklassement wieder deutlich auf und schiebt sich auf den 4. Rang, aktuell fehlen ihm noch 46 Punkte auf Sebastian Vettel, der die Fahrerwertung anführt.

Fahrer & Teams
Formel 1 Kalender

GPUngarn-Merc-Strecke2
Hamilton-GPUngarn
GPUngarn-Hamilton-Box
GPUngarn-Merc-ausderBox
GPUngarn-Merc-Strecke
Hamilton-Sieg-Ankunft
2013 Hungarian Grand Prix - Sunday
Hamilton-Autogramme
Hamilton-Lauda-GPUngarn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here