www.sportguide.ch - Touren Ski 2014/15
 

Touren Ski 2014/15

Touren

Skitouren sind ein besonderes Erlebnis. Gleich ob Eintages- oder Mehrtagestouren ist man unabhängig von Lift- und Bahnanlagen auf dem Weg in unberührte Winterlandschaften und der Bergwelt näher als jeder konventionelle Pistenskifahrer. Diese Form des Skierlebnis birgt andere Gefahren wie z.B. Lawinen und stellt andere Anforderungen ans Material. Insbesondere ist ein geringes Gewicht ein Hauptkriterium aber auch die unterschiedliche Fähigkeiten, mit dem Tiefschnee zurecht zu kommen, und die entsprechend unterschiedlichen Rockertypen.


Herren


Elan-Touring

Elan Touring

Skitourengeher werden vor allem darauf achten, dass sie möglichst wenig Gewicht mit sich herumschleppen und dennoch einen Ski unter den Füssen haben, der ihnen im Tiefschnee die nötige Unterstützung liefert. Mit der „Bridge“-Technologie sorgt Elan für ein Konzept, dass für geringes Gewicht und optimale Kraftübertragung sorgt. Dazu gesellt sich ein starker Mountain-Rocker für erleichtertes Drehen.

K2-Backside-Herren-Modelllinie

Backside

Mit „Backside“ bezeichnet K2 die Palette für den Tourenbereich. Dabei hält der amerikanische Hersteller sowohl Modelle bereit, die sich für Mehrtagestouren eigenen als auch Modelle, die den Fun auf der Abfahrt durch unberührten Tiefschnee ermöglichen. Ein möglichst geringes Gewicht dank durchgängiger Verwendung von Paulownia-Holz-Kernen, eine lange, flache Schaufelaufbiegung mit dem All-Terrain Rocker und entsprechende Sidecuts sorgen für das entsprechende Tourenvergnügen.

Fischer-Modelllinie-Tour

Fischer Tour

Fischer Sports hat sich für diesen Winter wirklich etwas einfallen lassen und mit der neuen „Aeroshape“-Technologie, mit welcher die Skier gegen die Aussenseiten hin abgeflacht und dadurch gewölbt werden, eine neue Tourenkollektion entwickelt. Dank Paulownia-Holzkernen und Air Tech-Technologie, mit welcher der Kern versetzt gefrässt wird, konnte deutlich Gewicht gespart werden. Der Effekt: Die Skier wiegen zwischen 950-1500 Gramm, abgesehen vom ultraleichten Rennski Alpattack mit 650 Gramm. Die leichten Tourenskier eignen sich deshalb besonders für längere Touren, die dank Tour Rocker – Aufbiegung von 3-4 mm über eine Länge von 25-35 cm ja nach Modell – bestens auch für Abfahrten durch Tiefschnee geschaffen sind. Dazu kommt, dass Fischer Sports zu seinen Tourenskiern einen ultrakomfortablen, neuen VACUUM-Tourenskischuh anbieten kann. Das perfekte Paket.

Dynastar Tour

Dynastar Free Touring

Dynastar bietet diesen Winter gleich drei unterschiedliche Ski-Konzepte für Skitourengeher und Backcountry-Anhänger. Dazu gehören zwei „Cham Alti”-Modelle, drei „Cham High Mountain”-Modelle und zwei „Pierra Menta”-Modelle. Bei den Cham Alti-Modellen geht es um klassisches Skitourengehen, bei den breiteren Cham High Mountain, die eigentlich nichts anderes sind als leichtere Cham Freeride-Modelle, um Backcountry-Tiefschneeriding und bei den ultraleichten Pierra Menta-Modellen um Rennen.

Dynafit-Skikollektion-2014-2015-vielseitig

Dynafit-Skikollektion-2014-2015-Skitouren

Dynafit-Skikollektion-2014-2015-Race

Dynafit-Skikollektion-2014-2015-Backcountry

Dynafit

Die auf Skitouren spezialisierte Marke Dynafit, die zur im Outdoorsport beheimateten Salewa-Sportgruppe gehört, bietet aktuell 13 unterschiedliche Tourenski an. Dabei bedient sie vier unterschiedliche Segmente: Klassische Tourenski, Rennski, Backcountry-Ski und Allround-Tourenski für den vielseitigen Einsatzbereich. Ob breit, ob schmal, ob leicht oder eher tiefschneefähig, Dynafit hat für alle Skitourengeher und Skibergsteiger etwas im Sortiment. Das ist die grosse Stärke von Dynafit. Ergänzt wird die Palette durch eine entsprechende Palette an Touren-Skischuhen und Skitouren- und Outdoorbekleidung.


Damen


K2-Backside-Frauen-Modelllinie

K2 Talkback

Zu guter Letzt hat K2 auch für die Damen drei sehr wunderschöne Tourenskier hergestellt, die dank Verwendung von Paulownia-Holzkernen fast federleicht sind und auch bei längeren Skitouren nicht gleich zur Übermüdung führen. Für guten Auftrieb im weichen Schnee sorgt zudem der All-Terrain Rocker.

Dynastar Women Tour

Dynastar Free Touring Women

Bei den Cham W-Modellen von Dynastar handelt es sich eigentlich um das weibliche Pendant zu den Cham High Mountain-Modellen der Männer. Das progressive Levitation Profile und ein mächtiger Rocker an der Schaufel sind gleich, der Abschluss aber macht hier ein flaches Pintail. Darüber hinaus sind die Skier nochmals rund 25% leichter als die männlichen „Kollegen” und damit vielseitiger einsetzbar. Die zwei Cham Alti W-Modelle entsprechen den Cham Alti-Modellen bei den Männern und sind gemacht für klassisches Skitourengehen.