Tour de Suisse 2013: Spektakel und Volksfest

0
4

Selbst die übelsten Dopinggeschichten haben der Faszination Tour de Suisse nichts anhaben können. Die Landesrundfahrt, die am 8. Juni in Quinto im Tessin zum 77. Mal gestartet wird, hat noch immer eine unglaubliche Anziehungskraft.

von Mac Huber

Ob im Bergdörfchen oder in der Grossstadt, auf der Passhöhe oder einem See entlang – die Tour de Suisse zieht die Massen weiter in ihren Bann. Hunderttausende von Schaulustigen werden die Schwei-zer Landesrundfahrt in der zweiten Juni-Woche am Streckenrand verfolgen und das traditionsreiche Etappen-rennen in ein Volksfest verwandeln. „Die Begeisterung für die Tour de Suisse ist ungebrochen“, bestätigt Ex-Profiradrennfahrer Kurt Betschart, der beim Veranstalter IMG als Technischer Direktor fungiert. Und Armin Meier, ebenfalls Ex-Profiradrennfahrer und Geschäftsführer der Vermarktungsagen-tur InfrontRingier, welche die Tour de Suisse ab 2015 neu veranstalten wird, macht schon mal Werbung in eigener Sache: „Die Tour de Suisse bietet für Sponsoren und Tourismus-Orte eine Werbeplattform, wie es sonst keine gibt in der Schweiz.“

Bergzeitfahren als Finale
Ob das Rennprogramm nun happig ist, oder eher leicht wie bei der diesjährigen Austragung, bei der „nur“ 1318 Kilometer und 14’921 Höhen-meter zu bewältigen sind, ist neben-sächlich. Die Leute lassen sich das Spektakel nicht entgehen. In diesem Jahr wird die Tour de Suisse gar noch schweizerischer. Denn erstmals seit 2007 macht das Etappenrennen keinen Abstecher ins Ausland, sondern bleibt acht Tage lang ausschliesslich eidgenössisch. Die kleine Gemeinde Quinto bei Ambri in der Leventina ist der Startort. Enden wird die Tour mit einem Bergzeitfahren von Bad Ragaz nach Flumserberg. Gut möglich, dass erst in diesem Finale die Entscheidung fallen wird, zumal nur eine einzige Bergankunft auf dem Programm steht – am zweiten Tag….

Mehr zu lesen, gibt’s in der aktuellen Ausgabe

Sportguide_Bike_Cover_Mai13

 

TDS-2013-Karte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here