Rossignol 2014/15, Hero

HERO

Rennskier

“Hero” lautet der verheissungsvolle Name der Raceskier von Rossignol – wer möchte nicht ein Held sein. Das starke Design macht Eindruck. Sehr schmale Mittelbreiten, der geringe Rocker vorne, die Prop Tech und Cascade Tip-technologie sorgen für Spitzenperformance auf der Piste. Die 12 Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Hero.

Rossignol-14-15-Piste2

PURSUIT

Piste Herren

“Pursuit” heisst die Linie der Pistenskier für Männer. Relativ schmale Mittelbreiten, ein leichter Rocker vorne und die Oversized Sidecut-Technologie sorgen für satten Griff auf der Piste und leichte Wendigkeit. Die 9 Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie.

Rossignol-14-15-Allmountain2

EXPERIENCE

Allmountain Herren

“Experience” ist die Allmountain-Linie für Männer. Die Linie wurde vor 4 Jahren im Markt eingeführt und hat sich erfolgreich behauptet. Neu wird diesen Winter die “Air Tip”-Technologie, die letztes Jahr bei den 7-Series Freeride-Skiern für Furore sorgte, eingesetzt. Die grösseren Mittelbreiten, das leichte Paulonia-Holz und die Extended Sidecut-Technologie sorgen für guten Auftrieb im Pulverschnee.. Die 8 Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Experience.

Rossignol-14-15-Freeride

7-SERIES

Freeride Herren

Nicht nur optisch sind die Freeride-Modelle, die unter dem Namen “7-Series” zusammengefasst sind, ein Highlight, nein, auch die die einzigartige, von Rossignol patentiuerte “Air Tip”-Technologie machte bei der letztjährigen Einführung der Skier Furore. Das leichte Paulownia-Holz und der stärkere Powder Turn-Rocker sorgen für besten Auftrieb im Tiefschnee. Die 5 Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie 7-Series.

Rossignol-14-15-PnP

S-SERIES

Park&Pipe Herren

Die Park’n’Pipe-Geschichte ist sicherlich nicht das stärkste Segment bei Rossignol, entsprechend kommt die Linie mit dem Namen “S-Series” mit 4 Modellen aus. Die “Jib Tip”-Technologie für geringe Trägheit bei Drehungen und die Extended Sidecut-Technologie für satten Kantengriff bei hohen Geschwindigkeiten sind das Richtige, um TwinTip-Freunden Spass zu bereiten. Die 4 Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie S-Series.

Rossignol-14-15-Junior

JUNIOR

Piste + Race Jungs

Für Knaben hält Rossignol unter dem Namen “Junior” 5 Pistenmodelle bereit, darunter zwei Hero-Modelle, und unter dem Namen “Hero” 4 Fis-Rennskier. Die Rennskier verfügen über die Renntechnologie und einen Holzkern in der Sandwich-Bauweise, die Pistenskier gibt es mit Holzkern oder Schaumstoffkern. Die Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Junior.

Rossignol-14-15-Women-Piste

UNIQUE

Piste Damen

Für Skifahrerinnen, die sich hautpsächlich auf der Piste vergnügen wollen, bietet Rossignol mit der Linie “Unique” 8 Pistenmodelle, die sich an der Anatomie der Frau orientieren, leichter sind und dank Power Turn Rocker eine vorteilhafte Schwungauslösung bieten. Die Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Unique.

Rossignol-14-15-Women-AM

TEMPTATION

Allmountain Damen

Auch Damen wollen die Freiheit haben, zwischen Piste und Pulververgnügen zu wechseln, dafür sind Allmountainskier da. Auch bei den Damenmodellen kommt das leichte Paulowniaholz, die Extended Sidecut- und die Air Tip-Technologie zum Tragen. Die Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Temptation.

Rossignol-14-15-Women-Freeride

7-SERIES

Freeride Damen

Den Namen kennt man ja schon von den Freeride-Skiern der Männer. Derselbe Namen, das gleiche Konzept, jedoch kleiner, schmaler und leichter, so könnte man die Skier im Vergleich zu den Männermodellen  charakterisieren. Der starke Rocker,  die Air Tip-Technologie und das leichte Holz sorgen für starken Auftrieb im Pulverschnee. Die Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie 7-Series.

Rossignol-14-15-Girl

GIRLS

Piste Mädchen

Im Segment “Junior”, das für das Segment Kinderski steht, finden sich 4 Mädchenmodelle, die für den Einsatz auf der Piste gemacht sind. Die Modelle unterscheiden sich in Punkto Masse, Material, Bauweise, Technologie und Design. Detallierte Informationen finden Sie bei den einzelnen Skimodellen oder der Modell-Linie Junior.