Rennradfahren im Allgäu – Fürs Leben gern…

0
1

Vorbei an saftigen Wiesen, grasenden Kühen und im Blick eine herrliche Bergkulisse, so präsentiert sich das Allgäu im Süden Deutschlands. Rennradfahrer schätzen neben der Natur die Vielzahl der Touren in einer verkehrsruhigen Region.

von Lisa Untergangschnigg

Wir haben das Rad nicht erfunden, aber die schönsten Strecken dafür“, so macht die Radregion Allgäu vor allem Radsportver-rückte, die auch im Urlaub nicht auf das Lieblingsgefährt verzichten können, auf sich aufmerksam. Bei längerem Surfen auf der Website der Region sind auch wir überzeugt, hier finden Radsportler ein vielseitiges und umfassendes Angebot von anspruchsvoll bis entspannend. Die ideale Basisstation für unseren diesjährigen Rennrad-Urlaub.

„Heute steile Alpenpässe, morgen sanfte Hügellandschaft. Im Allgäu ist das möglich. Als Etappenfahrt geplant, kann man die gesamte Region zwischen dem weltberühmten Schloss Neuschwanstein und dem Bodensee auf zwei Rädern erkunden.Ein optimales Netz aus verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen verspricht im Allgäu stressfreie Rennrad-strecken in allen Schwierigkeitsstufen, auf denen man als Gruppe auch mal ruhig nebeneinander fahren kann. Tolle Strassen, welche die Fahrt zum Genuss machen“, erzählt unser rennradfahrende Hotelchef

Den ganzen Artikel finden Sie in der Ausgabe 02/2013

Sportguide_Bike_Cover_Mai13

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here