Movement Z-Line: Der Westschweizer Skihersteller erobert die Piste
 
Nov 19, 2 Jahren ago
, ,

Movement Z-Line: Der Westschweizer Skihersteller erobert die Piste

Movement Z-Line: Der Westschweizer Skihersteller erobert die Piste

Lange Zeit arbeitete sich Movement im Bereich der Touren- und Freerideskier auf, um seine Kunden zu gewinnen. Nun erobert mehr und mehr Terrain im klassischen Alpinbereich. Erstmals diesen Winter liefert er mit der neuen Z-Linie vier Modelle für den klassischen Carvingbereich nebst 9 Modellen im Allmountainsegment. Die oberen drei der unten abgebildeten Modelle stehen den Herren zur Auswahl: Es sind dies die Modelle Z-Attack (grün), Z-Outlaw (orange) und Z-Jam (blau). Das unterste Modell namens Z-Shine (pink) ist das erste Carvingmodell für die Damen. Es ist kein Geheimnis, dass die klassischen Skisegmente wie Allmountainski und Carvingski grössere Märkte darstellen als Freeride- oder Tourenski. Es ist nun sehr erfreulich, dass Movement auch diesen Kunden ihre einzigartigen Skier anbieten will.

Speziell ist nicht nur ihr Design, sondern auch ihr Konzept. Der Skikern besteht aus Okumeholz. Verstärkt wird dieser durch TPT-Triaxial-Fasern und Karboneinlagen. Die Schwungeinleitung wird unterstützt durch einen ganz geringen Light Rocker oder durch klassische Vorspannung. Weitere Infos unter www.sportguide.ch oder unter www.movementskis.com.

Share "Movement Z-Line: Der Westschweizer Skihersteller erobert die Piste" via

No comments yet.

Leave a reply

More in Ski
Mai 13, 2 Wochen ago

8.61 m: Weitsprung-Rekord in Shanghai

Der Shanghai Golden Grand Prix bzw. das Diamond League Meeting in Shanghai stand rekordmässig, was den Weitsprung anbelangt, unter einem sehr guten Stern. Der Südafrikaner Luvo Manyonga stellte mit seiner beeindruckenden Weite von 8.61 m einen Meet…

Mai 10, 3 Wochen ago

Erste Rekorde am ersten Diamond League Meeting in Doha

Am letzten Freitag war es soweit, der Auftakt in die Diamond League Saison 2017 erfolgte in Doha (Katar). Noch waren nicht die grössten Stars in allen Disziplinen am Start, doch das Feld war bereits gut besetzt und es fielen auch erste Rekorde. von …

Mai 6, 3 Wochen ago

Ueli Stecks Tod erschüttert Bergsteiger und Fans weltweit

Er war auch jedem Nichtalpinisten in aller Welt ein Begriff, der Schweizer Extrembergsteiger Ueli Steck aus dem Emmental. Ganz unerwartet erreicht uns die Nachricht von seinem überraschenden Tod und diese Nachricht ist ein Schock für alle Welt, abe…