Movement Freeride Women, 2016/17
 

Movement Freeride Women, 2016/17

Movement Freeride Women

Die frischen, trendigen Designs mitunter mit femininer Note, wenn man die Blumenmotive betrachtet, werden sicherlich Frauen ansprechen, die sich dem Thema Freeride verschrieben haben. -Latten von Movement daher. Mit Mittelbreiten zwischen 88 bis 115 mm deckt Movement die ganze Bandbreite von Freerideskiern für Frauen ab. Gleich ob die Skifahrerin tendenziell häufiger auf der Piste unterwegs ist oder ob es sich um eine Vollblut-Powder-Lady handelt, Movement kann ein passendes Modell anbieten. Die Skier basieren auf einem leichten Skikern aus ökologischem Karubaholz, die von einer Schicht aus Triaxial-Fiberglasfasern überzogen ist, die für Stabilität sorgt. Die unterschiedlichen CTS-Konstruktionen sorgen je nach Modell für mehr oder weniger Torsionssteifigkeit und Performance. Die in einzelnen Modellen zusätzlich eingesetzte Karboneinlage sorgt für Spritzigkeit und Präzision. Nicht nur ihr guter Look der Freeride-Modelle sprechen für Movement, sondern auch das abgerundete Konzept, das viel Fahrspass bietet.

bild_movement_skis_ultimate_2017

Ultimate

bild_movement_skis_beyond_2017

Beyond

bild_movement_skis_go-on_2017

Go On

Light Karuba

Der Holzkern ist von kapitaler Wichtigkeit. Er erweckt den Ski nicht nur zum Leben, sondern verleiht ihm auch die Langlebigkeit seiner vordefinierten Kriterien, die je nach Einsatzgebiet variieren (Piste-Freeride-Freestyle-Touring). Wir kaufen weiterhin nur FCS und PEFC zertifiziertes Holz ein (www.fcs.org, www.pefc.org). Aktuell werden folgende Holzarten verarbeitet: Beech, Okume, Poplar, EPL poplar light, Light karuba, und Ultra light karuba selection. Jeder Holzkern wird nach selektiven Kriterien gewogen um perfekt in die Produktion zu passen.

Light Rocker / Tail Rocker

Der Light Rocker in der Schaufel mit Zahlen zwischen 6 und 12, die die durchschnittliche Länge der Rockeröffnung angeben, bietet eine exzellente Absorbierung von Unebenheiten im Gelände und bei unterschiedlichen Schneequalitäten sowie eine einfache und progressive Kurvenauslösung. Der Vorspann in der Mitte des Skis und dem Heck verleihen dem Ski ausgezeichnete Stabilität und Griff.

Dynamic Tri-Axial

MLT – MULTIAXIAL LIGHT TECHNOLOGIE

Wir haben Glasfaserarten entwickelt, bestehend aus einem ausgearbeiteten triaxialen Fiberglass-Karbonkomplex, welcher bei einigen Modellen die klassische Glasfaser ersetzt. Diese von unseren Ingenieuren entwickelte Faser (MLT by MOVEMENT), wird bei allen Touring und Free Touring Modellen verwendet, um bei gleichbleibend geringem Gewicht die allgemeine Stabilität des Skis zu steigern.

Rocker Classic

Unser klassische Rocker ist der Vielseitigste. Er hat eine mittlere Anhebung der Schaufel, die eine exzellente Tragkraft im Powder und eine spürbare Absorbierung von Unebenheiten im Gelände bewirkt.

CTS Light

CONTROL TORSION SYSTEM LIGHT

Bei der neuen 3D Light Cap ABS Sidewall Konstruktion wird das ABS direkt im Holzkern eingearbeitet und funktioniert somit als Verstärkung. Mit diesem System erzielen wir eine Gewichtsoptimierung im Gegensatz zum klassischen CTS. Daher wird diese Konstruktion bei einigen Free Touring und Freeride Modellen eingesetzt.

CTS Performance

CONTROL TORSION SYSTEM

Mit diesem System verbinden wir die obere und untere Schicht des Skis vorne und hinten, um die Torsion des Skis zu blockieren.

Modell-Vergleich

Modell Rocker Kern Material, Technologie Preis
Ultimate Light Rocker 12 / Tail Rocker Light Karuba Dynamic Tri-Axial & Unidirektional, CTS Light
Beyond Light Rocker 12 / Tail Rocker Light Karuba Dynamic Tri-Axial & Unidirektional, CTS Light
Go On Light Rocker 12 / Tail Rocker Light Karuba Dynamic Tri-Axial & Unidirektional, CTS Performance

Modell Mittelbreite Taillierung Längen Radius
Ultimate 88/89 mm 126-88-114, 128-88-115, 130-89-117 mm 160, 168, 175 cm 13, 13.5, 14 m
Beyond 94/95 mm 132-94-119, 134-94-121, 136-95-123 mm 160, 168, 175 cm 13, 13.5, 14 m
Go On 100 mm 130-100-118 / 131-100-120 mm 170, 177 cm 18, 19 m

Movement Ski-Kollektion 2016/17

Hier geht’s zur Movement Ski-Kollektion 2016/17