Kernige Trails auf den Kanaren

0
3

Mountainbiken mit Blick auf Palmenhaine und den blauen Ozean. Tolle Trails in sagenhafter Szenerie. Auf Gran Canaria können aktive Biker die Saison jetzt schon starten. Ein Highlight ist das Bike Festival 2013 mit dem Marathon Open MTB.

Text Henning Heilmann Fotos Erwin Haiden

Gran Canaria hat sich zu einem beliebten Saisonauftakt für Mountainbiker entwickelt. Der Mountainbike-Marathon im Rahmen des Bike Festivals lässt sich mit einem Frühjahrs-Trainingscamp kombinieren und bietet eine gute Gelegenheit, mit der ganzen Familie auf der beliebten Sonneninsel Urlaub zu machen. Technisch anspruchsvolle Trails zwischen bizarren Felsen und spektakulären Aussichten über die Insel und auf das weite Meer: Immer mehr Biker entdecken Gran Canaria als Frühlingsziel zum Start in die Marathonsaison. Beim viertägigen Bike Festival Gran Canaria auf den sonnigen Kanaren, welches im April zum neunten Mal stattfindet, nehmen hunderte Mountainbiker und viele Profis aus allen Erdteilen teil. Das Gastgeberteam von Petra Wonisch betreut im Bike Hotel San Augustin die internationalen Profis. Etwa 20 Nationen sind dabei, natürlich auch Fahrer aus der Schweiz. Auch einige Hobbybiker sind dabei. Manchen davon rinnen, aus dem Schnee in den Sommer angereist, zum ersten Mal die Schweissperlen von der Stirn.

Sich schon richtig auf dem Bike verausgaben, wenn zuhause noch Ostereier im Schnee gesucht werden, das können sportliche Biker an jedem einzelnen der vier Tage des Festivals. Schon Tag Eins hat es in sich. Die beliebte Strecke auf den Adlerpass beträgt zwar nur 38 Kilometer, aber dafür erwartet die Biker ein knackiger Anstieg. Über 600 Höhenmeter und eine maximale Steigung von 47 Prozent wollen überwunden werden. Die Belohnung ist ein fantastisches Panorama.

Von Küste zu Küste „From Coast to Coast“ heißt es am Tag Zwei auf der Strecke von Santa Brigida nach Maspalomas (Bustransfer nach St. Brigida). Dabei geht es   90 Kilometer quer durch den abwechslungsreichen Miniaturkontinent, die malerische Route passiert viele Highlights der Insel wie den Pico de las Nieves (1’949 m ü.M.), welcher von vielen Radsportlern als der schwierigste Gebirgspass ganz Europas eingestuft wird….

 

Den ganzen Artikel finden Sie hier:

[frame src=”http://sportguide.ch/wp-content/uploads/2013/06/Sportguide_Cover_Bike_Feb13-df.jpg” link=”http://issuu.com/rfmedia/docs/sportguide_bike01-2013″ target=”_blank” width=”210″ height=”280″ alt=”Premium WordPress Themes” align=”left” prettyphoto=”false”]

 

Open-MTB-GranCanaria2

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here