K2 ECOre: Balsaholz für minimales Gewicht

0
4

Auch einem absoluten Tourenskilaien wird klar sein, dass es das Ziel jedes Skitourengehers sein wird, einen möglichst leichten Ski unter den Füssen zu haben, schliesslich wandert man doch einige Kilometer durch die Schneelandschaft und auf die Dauer zehrt auch nur ein wenig Mehrgewicht zentnermässig an den Beinen. Es ist daher nur allzu verständlich, dass K2 als führende Marke im Tourenbereich mit einer technischen Neuheit auf den Markt kommt, den ECOre-Modellen. Je ein Modell für den Mann und für die Frau steht klassischen Tourengehern zur Auswahl. Der Clou an der Geschichte ist, dass der Holzkern bei diesen Modellen aus Balsaholz besteht, wie man es aus dem Modellbau kennt. Damit der Kern stabil und stark genug ist, besteht er aus einer Kombination von gemasertem Balsaholz, Balsa-Hirnholz und Flachsfasersträngen. Diese Materialkombination nennt K2 „ECOre”, die sage und schreibe 41% leichter ist als das bekannt leichte Paulowniaholz. Der Gewichtsvergleich der Modelle Wayback 82 mit 1280 g / Ski und Wayback 82 ECOre mit 1090 g / Ski macht es deutlich. Dasselbe Skimodell ist alleine des leichteren Skierns wegen 15% leichter. Das nenne ich Innovation und die Füsse und Beine werden es danken. Die Aufstiege werden nun noch leichter, die Abfahrten bieten eine verlässliche Performance.
WayBack82_top-1200x600

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here