Morteratsch Logo
Morteratsch Sommer von aussen mit Bahn

Herzhafte Küche, leidenschaftliche Gastgeber und günstige Preise im sonnigen Engadin

Mit viel Herz und gutem Geschmack bereiten der Engadiner Roberto Giovanoli und sein Küchenteam die Speisen für seine Gäste im Hotel Morteratsch zu. Wer die Teller erblickt, könnte meinen, man sitze im 5-Sternehotel, dabei betreibt er mit seiner Gattin, der Walliserin Christina Buchholz, das Mittelklassehotel Morteratsch in Pontresina, in welchem sich Wanderer, Touristen und Biker treffen, die als Ausflugsziel den Morteratsch-Gletscher gewählt haben. Eine erstklassige Küche muss dem jungen Koch und Hotelbetreiber attestiert werden. Saisonale Gerichte und diese individuell für jeden Gast zubereitet, ist das Motto des Morteratsch. Ein herzhafter Burger, eine schmackhafte Bündner Platte oder eine süsse Engadiner Nusstorte, die man zu-dem im Morteratsch Shop kaufen kann, das sind die Erzeugnisse bodenständiger Küchenkultur von Roberto Giovanoli. Man findet im Morteratsch vielleicht keine isotonischen Ge-tränke, dafür gibt’s etwas Richtiges auf den Tisch, wenn man Hunger hat. Und das ist auch gut so, denn wer Hunger hat, soll sich ausreichend und gesund ernähren und das ist hier gewährleistet.

Idyllischer Standort und günstige Preise
Das Hotel liegt mitten in der Natur nahe dem rauschenden Morteratsch-Bach ausserhalb von Pontresina. Hier können Städter wirklich abschalten und das Leben in einer natürlichen, gesunden Umwelt geniessen.

Dabei bietet das junge Hotelierpaar zwei Unterbringungsmöglichkeiten an: Zum einen das Mittelklassehotel und Haupthaus Morteratsch und daneben das im Jugendherbergestil gestaltete Al Vadret, worin sich nur Zimmer und Studios befinden, nebst Räumlichkeiten für die Bikes wie Bikeraum, Waschplatz und eine kleine Werkstatt. Das Al Vadret ist noch taufrisch, wurde es doch erst Ende 2012 erbaut.

Das Engadin ist als Jetset-Ort bekannt und hat deshalb den Ruf, teuer zu sein. Das dies nicht immer zutrifft, dafür stehen das Morteratsch und das Al Vadret mit Zimmerpreisen, die bei CHF 135.00/Nacht bzw. 110.00/Nacht beginnen. Idyllisch, natürlich, sonnig, freundlich und günstig, das geht auch im Engadin.