Giro d’Italia 2014 – Teamzeitfahren in Belfast

0
1

Ein Unglück im Regen von Belfast katapultiert Garmin Sharp auf den letzten Platz. Endet die Tour, bevor sie richtig begonnen hat? Das sind nicht zum ersten Mal solche Stürze, welche Teams und Fahrer in der Rangliste purzeln lassen.

von Bruno Fleckenstein

Orica-Greenedge hat den eigenen Anspruch, das Rosa Leibchen in Irland überzustreifen, mit dem 1.Platz beim Zeitfahren erfüllt. Das Team Omega Pharma wurde mit einem der favorisierten Fahrer Uran Rigoberto mit 5 Sekunden Rückstand Zweiter. Cadel Evans und sein Team BMC blieben knapp zurück. 7 Sekunden Rückstand auf Orica-Greenedge verwiesen sie auf den dritten Platz. Das Team Katusha, rund um ihren Fahrer Joaquim Rodriguez, waren nicht sehr stark beim Zeitfahren erwartet worden und verloren über 1:30 Minuten auf das Gewinnerteam.

Der zeitweise Regen bereitete ungleich einigen Teams Mühe. Der Truppe von Garmin Sharp passierte folgendes Missgeschick: Es sah so aus, als verlor Dan Martin an vierter Stelle im Team fahrend auf einer langen Geraden die Kontrolle seines Rennrades, stürzte und wurde von seinen ihm folgenden Kollegen überfahren, die daraufhin ebenfalls stürzten. Es war nicht klar zu erkennen, ob er durch einen Schwenker zu Fall kam oder ob es durch eine Berührung mit dem Vordermann zu diesem Unfall kam. Dramatische Szenen und vor Schmerz sich am Boden krümmende Fahrer waren die Folge. Kapitän Daniel Martin blieb mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch daraufhin am Strassenrand sitzen. Koldo Fernandez und Nathan Haas wiederum standen mit schmerzverzerrtem Gesicht wieder auf. Die Folge dieses tragischen Unglücks war der letzte Platz mit nur 3:26 Minuten Rückstand auf das Siegerteam.

Klassifikation der 1. Etappe.
1 ORICA GREENEDGE 24:42
2 OMEGA PHARMA – QUICK-STEP + 0:05
3 BMC RACING TEAM + 0:07
4 TINKOFF SAXO + 0:23
5 TEAM SKY + 0:35
6 ASTANA PRO TEAM + 0:38
7 CANNONDALE + 0:53
8 MOVISTAR TEAM + 0:55
9 TEAM GIANT – SHIMANO + 0:56
10 AG2R LA MONDIALE + 0:58
11 TREK FACTORY RACING + 1:00
12 NERI SOTTOLI + 1:01
13 BELKIN-PRO CYCLING TEAM + 1:01
14 BARDIANI CSF + 1:07
15 ANDRONI GIOCATTOLI – VENEZUELA + 1:14
16 FDJ.FR + 1:18
17 LAMPRE – MERIDA + 1:20
18 COLOMBIA + 1:23
19 TEAM KATUSHA + 1:33
20 LOTTO BELISOL + 1:34
21 TEAM EUROPCAR + 1:48
22 GARMIN SHARP + 3:26

 


 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here