G3 FINDr, 2017/18 | Sportguide
 

G3 FINDr, 2017/18

G3 FINDr

Nicht alle werden die Skimarke G3 kennen, doch die Skihersteller aus Kanada wurden für Ihre FINDr-Modelle von der internationalen Sportmesse ISPO 2016/17 ausgezeichnet. In den Modellen vereinen sich ruhiges Design, minimales Gewicht und ausbalancierte Stabilität, um dem klassischen Skitourengeher mit einem Tourenski auszustatten, der auf hartem Schnee genauso zu Hause ist wie auf leichtem Pulverschnee. Die klassische Vorspannung wird deshalb durch einen leichten Rocker an der Schaufel ergänzt. Das breiteste Modell ist eher freeride-orientiert, die schmäleren Modelle eignen sich besser auf härterem Schnee.

G3_FINDr_102_web

FINDr 102

Taillierung
133/102/120 mm
Länge Radius Gewicht
174 cm 21.4 m 1.46 kg
179 cm 22.6 m 1.51 kg
184 cm 23.9 m 1.58 kg
189 cm 25.2 m 1.62 kg

G3_FINDr_94_web

FINDr 94

Taillierung
126/94/113 mm
Länge Radius Gewicht
167 cm 18.7 m 1.3 kg
172 cm 19.8 m 1.35 kg
177 cm 21 m 1.4 kg
182 cm 22.2 m 1.5 kg
187 cm 24.5 m 1.52 kg

G3_FINDr_86_web

FINDr 86

Taillierung
122/86/109 mm
Länge Radius Gewicht
167 cm 15.2 m 1.18 kg
172 cm 16.2 m 1.22 kg
177 cm 17.1 m 1.28 kg
182 cm 18.2 m 1.35 kg
187 cm 19.2 m 1.41 kg


Konstruktion: FLYRIDE Plus
Nylon Deckblatt Hohe Beständigkeit
Quadraxial vernähtes Karbonfiber Stark, leicht und drehfest
Titanal Einlage Zusätzliche Dämpfung
3D geformter Pappel-Paulownia-Holzkern Leicht und leistungsstark
Triaxial vernähtes Karbonfiber Stark, leicht und drehfest
PolyUrethan Seitenwangen Hohe Beständigkeit, gute Dämpfung
Gehärtete Stahlkanten Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und Schläge
Vollbelag Schnell, beständig und langlebig

FINDr_Construction_1000px