Elan Race 2016/17
 

Elan Race, 2016/17

Elan Race: Fast so schnell wie die Rennfahrer

Diesen Winter wurde die Palette um das Modell „Ripstick Fusion“ gekürzt, sonst ist abgesehen von den Farben alles beim alten geblieben. Es gibt auch nicht viel zu ändern, denn die Carving-Modelle funktionieren einwandfrei, schliesslich stammt ein Grossteil der Technologie aus der Rennabteilung, einzig die Fusion-Systeme ersetzen hier die Rennplatten. Dies garantiert einen Hochleistungs-Ski für die Piste, der sich an sportliche Fahrer richtet. Von den Profi-Modellen abgeschaut und für den ambitionierten Freizeitfahrer umgemünzt.

Elan GSX Fusion_2015-2016

GSX Fusion

Elan SLX Fusion_2015-2016

SLX Fusion

Elan SL Fusion_2015-2016

SL Fusion

Amphibio

Als einziger grosser Skihersteller verwendet Elan einen asymmetrischen Rocker. Dabei sind die Aussenkanten des Skis an beiden Skienden gerockt bzw. etwas stärker aufgebogen, wogegen die Innenkanten über eine klassische Vorspannung bzw. keinen Rocker verfügen. Die Innenkante sorgt für maximalen Kantengriff, die Aussenkante für eine erleichterte Schwungeinleitung.

Powerspine

Darunter ist eine neue Renntechnologie zu verstehen, die Elan entwickelt. Die bogenförmige Konstruktion entlang des Skis verteilt die Kräfte besser und sorgt für mehr Stabilität und Torsionssteifigkeit. Neu wurde der Ski mit einer zusätzlichen Karboneinlage entlang des ganzen Skis verstärkt.

Laminierter Holzkern

Dieser Holzkern reicht von der Spitze bis zum Skiende und ist für jedes Modell und jede Länge konzipiert. Verschiedene Holztypen in diversen Kombinationen erlauben individuelle Anpassungen an den jeweiligen Bedarf des einzelnen Modells. Der stabile Holzkern überträgt sehr direkt die Kraft auf die Kante.

Dual TI

Über und unter dem Holzkern wird eine Titaniumschicht zur Verstärkung eingelegt. Dadurch wird der Ski steifer und eine bessere Kantenkontrolle und Kraftübertragung sind die Folge.

Mono TI

Eine Titaniumeinlage über dem Holzkern erhöht die Torsionssteiffigkeit und die Reaktionsgeschwindigkeit.

RST

Vertikale Seitenwangen, die optimalen Kantengriff ermöglichen und die Kraft direkt auf die Kanten übertragen.

Fusion

Alle Amphibio-Modelle verfügen über das Fusion Skibindungssystem, Es verbessert die Kraftübertragung auf die Skikante und sorgt für einen harmonischen Skiflex und eine schnelle Schwungeinleitung.

Modell-Vergleich

Modell Rocker Powerspine Holzkern Titanium Seitenwangen Platte Bindung Preis
GSX Fusion Amphibio Powerspine Laminiert Dual Ti RST Fusion ELX 14.0 Fusion ab CHF 999.00
SLX Fusion Amphibio Powerspine Laminiert Dual TI RST Fusion ELX 14.0 Fusion ab CHF 999.00
SL Fusion Amphibio Powerspine Laminiert Mono Ti RST Fusion ELX 12.0 Fusion CHF 799.00
Modell Mittelbreiten Längen Taillierung Radien
GSX Fusion 70 mm 170 cm 114-70-99 mm 16.8 m
70 mm 176 cm 114-70-99 mm 17.8 m
70 mm 182 cm 114-70-99 mm 19.8 m
70 mm 186 cm 114-70-99 mm 21 m
SLX Fusion 69 mm 155 cm 120-69-103 mm 11.7 m
69 mm 160 cm 122-69-104 mm 12.0 m
69 mm 165 cm 123-69-107 mm 12.4 m
69 mm 170 cm 124-69-107 mm 13 m
SL Fusion 69 mm 155 cm 120-69-103 mm 11.7 m
69 mm 160 cm 122-69-104 mm 12.0 m
69 mm 165 cm 123-69-107 mm 12.4 m
69 mm 170 cm 124-69-107 mm 13 m

Elan Skikollektion 2016/17

Hier geht es zur gesamten Skipalette von Elan für die Wintersaison 2016/17