www.sportguide.ch - Dynastar Speed WC, 2016/2017
 

Dynastar Speed WC, 2016/2017

Dynastar Speed WC

Rennski für Rennfahrer

Neues Design, neuer Name, neue Technologie: 2016/17 wird aus den letztjährigen Race-Modellen die neue Team WC-Linie, WC steht natürlich für Weltcup. Aus blau wurde orange und die neue Linie wurde auch technologisch weiterentwickelt, insbesondere sorgt die neue Powerdrive-Technologie für noch mehr Performance. Mit oder ohne FIS-Dimensionen, aber auf alle Fälle mit Weltcup-Technologie, das ist die neue Speed WC-Linie. Die Modelle dieser Skikollektion richten sich an Rennfahrer und solche, die es sein wollen. Wer die schnellsten Rennzeiten aufstellen will, wählt bei Dynastar die Modelle aus dieser Kollektion aus.

Dynastar Speed WC Race FIS SL, 2016/17

Speed FIS SL (R21 WC)

Slalom FIS

Dynastar Speed WC FIS GS Factory, 2016/17

Speed WC FIS GS Factory

Riesenslalom FIS

Dynastar Spee WC-Race FIS GS, 2016/17

Speed WC FIS GS

Riesenslalom FIS

Dynastar Speed WC Race Master, 2016/17

Speed WC Master

Riesenslalom

Sandwich

Der Ski ist in der Sandwich-Bauweise hergestellt und verfügt über gerade Seitenwangen für maximale Präzision und Performance.

Tip Rocker

Gemäßigter Rocker nur an der Schaufel. Erleichtert das Drehen mit flachem Ski und bietet Weichheit und Toleranz in den Kurven. Die Anhebung ist gemäßigt, damit der Ski in der Kurve über die gesamte Kontaktlänge der Kanten arbeitet.

100% Carbon Faser

Die Formel 1-Faser im Skibau ist Karbon. Sie hat das effektivste Verhältnis von Stärke zu Gewicht. Sie garantiert ultimative Stabilität für besseren Schneekontakt, wobei sie gleichzeitig das Ultarleichtgewicht darstellt.

Powerdrive

POWERDRIVE besteht aus einer vertikalen Seitenwange, die aus drei Materialien zusammengesetzt ist: Eine visco-elastische Komponente sorgt für die Schlagdämpfung auf unebenem Gelände, der zweite Bereich besteht aus Titanal und steigert die Performance des Skis und der dritte Teil ist das ABS Element der Seitenwange, welche eine zentrale und traditionelle Rolle bei der Skikontrolle, Stabilität und dem Schneekontakt hat.

Fibro Metall

Verschiedene Formen von Metall- und Fiberglass-Laminaten bei gestaffelten Längen in der Spitze sorgen für eine Verringerung des Gewichtes in der Spitze, was die Trägheit der Schaufel reduziert. Dadurch wird die Steifigkeit der Spitze erhöht, die Schwungeinleitung erleichtert und der Kantengriff auf der ganzen Skilänge gesichert. Das geringere Schaufelgewicht sorgt für eine schnellere Drehung.


Modell-Vergleich

Modell Powerdrive Bauweise Rocker Kern Materialien
Speed WC FIS SL (R21 WC) ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Tip Protector
Speed WC FIS SL (R21 Racing) ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Tip Protector
Speed WC FIS GS Factory ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Carbon Base Isosport
Speed WC FIS GS (R21 WC) ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Carbon Base Isosport
Speed WC FIS GS (R21 Racing) ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Carbon Base Isosport
Speed WC Master (R21 WC) ja Sandwich Tip Holz Fibro Metall, Carbon Base Isosport

Modell Längen Taillierung Radius Gewicht
Speed WC FIS SL (R21 WC) 157, 165 cm 119-67-103 mm 12, 13 m
Speed WC FIS SL (R21 Racing) 150 cm 114-66-101 mm 11 m
Speed WC FIS GS Factory 195 cm 96-65-81 mm 35 m 4760 g (Paar)
Speed WC FIS GS (R21 WC) 183, 188, 189, 190 cm 101-65-77 mm 30, 30, 27, 35 m
Speed WC FIS GS (R21 Racing) 170, 175, 182 cm 102-65-85 mm 19, 23, 25 m
Speed WC Master (R21 WC) 170, 175, 180, 185 cm 116-70-98 mm 16, 18, 21, 23 m 4700 g (Paar)