Daniela Ryf - Hawaii-Queen
 
Mrz 22, 10 Monaten ago
, ,

Daniela Ryf – Hawaii-Queen

http://www.sportguide.ch/wp-content/uploads/2016/03/Daniela-Ryf-Ironman-WM.jpgDaniela Ryf – Hawaii-Queen

Ihr liegen die langen Distanzen, sie gibt nie auf und gewinnt einen Triathlon nach dem anderen. Im jährlichen Wettkampfkalender sind Klassiker wie der Ironman auf Hawaii fix eingeplant. Inzwischen verdient sie Rekordsummen und wird auch gern „Million Dollar Babe“ genannt. Nur die olympische Distanz ist nicht ihre Sache – Rio steht daher 2016 nicht im Programm: Die Rede ist von Daniela Ryf aus Solothurn.

von Henning Heilmann

Daniela Ryf hat den Saisonauftakt ins Jahr 2016 erfolgreich bestritten. In Dubai bewies sie Ende Januar, dass sie auch in der aktuellen Saison in Topform ist. Eigentlich nur gestartet, um dem Scheich „für diese super Serie zu danken“, gewann sie Ende Januar den Ironman 70.3 in Dubai, die erste Station der Triple Crown Serie, klar. Diese Serie aus drei Triathlons über 70.3 Meilen besteht neben der Challenge Dubai aus dem Ironman 70.3 in Zell am See im August und der Challenge Bahrain im Dezember, und lockt mit 1 Million Dollar Preisgeld. 2015 war es der Solothurnerin gelungen, den Millionen-Jackpot zu knacken. Aber nicht nur das: Sie gewann auch den berühmtesten Triathlon, den Ironman in Hawaii, und den Ironman in Frankfurt, beide über die Langdistanz von 140,6 Meilen. Insgesamt nahm Sie allein letztes Jahr an neun Triathlons teil, in Frankfurt stellte sie einen neuen Streckenrekord auf.

Hawaii statt Rio
Die Nummer Drei der Bestenliste Schweizer Triathletinnen auf der Ironman-Distanz hat nach dem souveränen Sieg in Dubai, bei welchem sie die Schweizerin Caroline Steffen und die Finnin Kaiso Lehtonen mit 3:52 bzw. 3:54 Minuten Rückstand klar auf die Plätze zwei und drei verwies, erst einmal eine vierwöchige Rennpause eingelegt. Auch in der Pause macht sie zum Teil eine 30-Minuten-Einheit, wenn ihr danach ist. Auf dem Rad trainiert sie in der Pause aber nicht. Die Erholung steht im Vordergrund. „Ab und zu gehe ich Skifahren, oder ich mache einfach mal nichts“, verrät sie….

Den ganzen Artikel finden Sie in der Ausgabe Sportguide Bike 1/2016
Mit folgendem Formular können Sie die Ausgabe bestellen:

Bestellformular ausfüllen










Daniela-Ryf-Ironman-Rad

Share "Daniela Ryf – Hawaii-Queen" via

No comments yet.

Leave a reply

More in News
Jan 8, 2 Wochen ago

Icehotel: Übernachten bei Minus 5 Grad

Jedes Jahr, wenn der Fluss Torne im schwedischen Jukkasjärvi vereist, entsteht ein neues Icehotel. Dann strömen rund 200 Eiskünstler in das Dorf, um aus dem Eis des Flusses das einzigartige Icehotel zu formen und dies schon seit 26 Jahren. Jahr f…

Jan 8, 2 Wochen ago

Chiemgau: Wo der Langlauf-Sport zu Hause ist

Die Region Chiemgau umfasst das Gebiet rund um den Chiemsee im Südosten Bayerns. In der sehr ländlich-landwirtschaftlich geprägten Region entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten ein sanfter Wintertourismus, dessen Hauptattraktion die naturbela…

Jan 8, 2 Wochen ago

Longines: Revolutionäre Zeitmessung

In diesem Jahr kündigt die Marke eine bedeutende Entwicklung in der Technologie zur Zeitmessung und Nachverfolgung alpiner Skirennen an, die ihre Premiere offiziell an den Weltmeisterschaften in St. Moritz 2017 feiern wird….