Caleb Ewan: Super Saisonstart des australischen Nachwuchstalentes

0
2

Im Sommer wird der junge Australier erst 23 Jahre alt, seit 2017 fährt er für das UCI WorldTeam Orica-Scott und zeigt beim ersten grossen Rennen, was in ihm steckt. Mit vier Etappensiegen an der australischen Tour Down Under holt er sich das People’s Choice Classic Winner Jersey und das iiNet Sprint Jersey und lässt Fahrer wie Peter Sagan hinter sich. Das Jungtalent, das mit Rennfahrern wie dem Tschechen Roman Kreuziger oder dem Schweizer Michael Albasini im selben Team fährt, hat schon früh bewiesen, dass er ein Versprechen für die Zukunft ist. Ursprünglich auf der Bahn zu Hause, auf welcher er mehrfacher australischer Meister wurde, bewies er mit dem zweifachen Junioren-Vize-Weltmeistertitel (2012 / 2014), dass er auch auf der Strasse zu Hause. Das Team Orica Green Edge hat ihn 2013 unter Vertrag genommen, die Früchte ihrer Arbeit scheinen sie nun zu ernten. Der 165 cm und 61 kg leichte Sprinter lässt erfahrene Topfahrer stehen. Mit dem Auftakt an der Tour Down Under hat er ein Ausrufezeichen für die Saison gesetzt. Aufgepasst meine Herren, da stürmt ein junger Sprinter heran!
Bild-Caleb-Ewan-TourDownUnder2017_Orica-SCOTT_Etappe3-1200x800

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here