Alexis Pinturault: Ziel Kristallkugel im Riesenslalom

5

 
Nach der hervorragenden letzten Saison 2015/16, in welcher er vier Riesenslalomrennen hintereinander gewonnen hat vor der Entscheidung in St. Moritz, reichte es „nur“ auf den zweiten Platz des Weltcupklassement im Riesenslalom. Trotzdem erhielt er eine Kristallkugel für den Gesamtsieg in der Kombination. Doch entscheidend ist, dass der Juniorenweltmeister von 2009 und 2011 und Bronzemedaillengewinner im Riesenslalom bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotchi an die herausragende Form der letzten Saison anknüpfen konnte. Dies bewies er eindrücklich mit ….

Den ganzen Artikel finden Sie in der Ausgabe Sportguide Winter 5/2016.
Sie können die Ausgabe mit folgendem Formular bestellen:
[tfuse_contactform tf_cf_formid=”16″]
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here